Homöopathie und Schulmedizin im Einklang

Unser Ziel ist es, verbindende Qualitäten zwischen den unterschiedlichen medizinischen und therapeutischen Behandlungsformen wahrzunehmen. Als verantwortungsbewusste Ärztinnen erachten wir es als äußerst wichtig, Schulmedizin und Homöopathie nicht als konkurrierende Methoden zu betrachten, sondern die beiden Therapieformen im Sinne einer integrativen Medizin bei unseren PatientInnen anzuwenden.

Dr. med. Michaela Zorzi

Allgemeinmedizin, Homöopathie

Dr. med. Anna-Teresa Zorzi
(derzeit in Karenz)

Allgemeinmedizin, Homöopathie

„Des Arztes höchster und einziger Beruf ist,
kranke Menschen gesund zu machen, was man heilen nennt.“

Samuel Hahnemann

  • Homöopathie

    Homöopathie betrachtet den Menschen als ein Ganzes und sieht seine Beschwerden als ein Ineinandergreifen seelischer und körperlicher Zustände.

  • Schulmedizin

    Homöopathie kann schulmedizinische Behandlung ergänzen und umgekehrt.

  • PatientIn

    Die individuelle physische und psychische Situation der PatientInnen bildet die Ausgangslage jeder Behandlung.

  • Familie

    Es ist auch wichtig, die Gesamtsituation in einer Familie im Auge zu behalten, um gemeinsam zu guten Entscheidungen zu kommen.